Freiwilliges Ökologischen Jahr im sfd Bremen

Nachhaltige Entwicklung

Verein SozialÖkologie

Der Verein SozialÖkologie engagiert sich seit über 30 Jahren für eine klimafreundliche, ökologische, gentechnikfreie Landwirtschaft in der Bremer Region sowie für artgerechte Tierhaltung und gesunde Ernährung.
Wir machen Bildungsangebote für Schulen, KiTas und Familien (“Besuche auf dem Bio-Bauernhof”) und betreiben mit dem “Fleetgarten” ein Selbsternte-Biogartenprojekt für interessierte (Neu-)Gärtner* innen in Walle. In unserer Arbeit stehen wir im regelmäßigen Austausch mit anderen Organisationen und Initiativen.
Wir engagieren uns für:
- eine klimafreundliche, ökologische und gentechnikfreie Landwirtschaft in der Bremer Region
- mehr regionale und saisonale Lebensmittel aus ökologischer Produktion und artgerechter Tierhaltung
- mehr Bioprodukte in öffentlichen und privaten Kantinen, Kindergärten, Schulen und Krankenhäuser
- Sensibilisierung der Bremer Verbraucher*innen für die Vorzüge bio-regionaler Produkte und einer nachhaltign Ernährung
- faire und kostendeckende Preise für die Landwirte hier und anderswo

Tätigkeitsbereiche des/ der Freiwilligen

Als FÖJler* in arbeitest du in unserem Team aus hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräften in den verschiedensten Projekten rund um das Thema Bio-Landwirtschaft und -Ernährung mit.
- Unterstützung bei der Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Bildungs- und Informationsveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
- Planung und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen (Infostände, Fortbildungen, Treffen von Erzeugerinnen- und KiTa-Mitarbeiterinnen)
- praktische Tätigkeiten in unserem Selbsternte-Garten in Bremen - Walle
- Bürotätigkeiten (Internetrecherche, Aktualisierung der hoempage; Verteilung von Werbematerial u.a.)
- Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen (Teilnehmerlisten, Fotodokumentation u.a.)

Anforderungen

Arbeitszeiten

zurück zur Übersicht