Freiwilliges Ökologischen Jahr im sfd Bremen

Verband- und Vereinsarbeit im Natur- und Umweltschutz

BUND – Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e. V.

Wir sind der Bremer Landesverband des bundesweit aktiven Bund für Umwelt- und Naturschutz. Der BUND setzt sich u. a. ein für eine ökologische Landwirtschaft, Klimaschutz, erneuerbare Energien und den Schutz bedrohter Arten. In Bremen betreuen wir verschiedene Landschafts- und Naturschutzgebiete, bringen Kindern in der Kinderwildnis spielerisch die Natur näher, setzen uns mit Upcycling-Projekten für den Ressourcenschutz ein, führen Aktionen durch und vieles mehr.

Tätigkeitsbereiche des/ der Freiwilligen

Alle Freiwilligen werden bei uns in der Betreuung von Kindergruppen eingesetzt und arbeiten bei Pflegeeinsätzen mit. Auch die Unterstützung der Verwaltung, z. B. beim Telefondienst oder der Sitzungsvorbereitung gehört für alle dazu. Darüber hinaus arbeiten alle Freiwilligen schwerpunktmäßig in einem Bereich mit. Das kann z. B. Umweltbildung, Klimaschutz, Mobilität oder Öffentlichkeitsarbeit sein. Abhängig davon sind auch die Tätigkeitsschwerpunkte unterschiedlich. Gerne berücksichtigen wir die Fähigkeiten und Interessen unserer Freiwilligen.

Anforderungen

Wir freuen uns über Bewerber*innen, die zuverlässig und teamfähig sind, gerne draußen arbeiten, aber auch fit im Umgang mit dem Computer sind. Begeisterung für Umwelt- und Naturschutz gehört natürlich unbedingt dazu, ebenso wie die Fähigkeit zur Selbstorganisation.

Arbeitszeiten

Die Kernarbeitszeiten sind Montag – Freitag von 09.00 – 18.00 Uhr. Bei Veranstaltungen kann gelegentlich auch die Mitarbeit am Abend oder Wochenende nötig sein und Pflegeeinsätzen muss man manchmal ganz schön früh raus.

zurück zur Übersicht