NABU_Banner Kopie

NABU – Naturschutzbund Deutschland, Stadtverband Bremen e.V.

Der NABU engagiert sich seit 1899 für den Schutz der Natur in Deutschland. Der größte und mit 1800 Ortsgruppen auch aktivste Umweltverband kämpft auf politischer Ebene ebenso wie mit praktischen Projekten für den Erhalt artenreicher Lebensräume.
In Bremen ist der NABU besonders im Bereich Umweltbildung aktiv, veranstaltet Ferienfreizeit und Ferienprogramme und geht in die Schulen. Auf seinem neuen Gelände im Vahrer Feldweg in Sebaldsbrück entwickelt der NABU aus einer Ziergärtnerei ein Naturerlebnisgelände. Hier wartet viel praktische Arbeit auf unsere Freiwilligen.

Beschreibung Tätigkeit der FÖJ-Stelle:
  • Hilfe im Geschäftsstellenbetrieb, bei Beratungen etc.
  • Entwicklung und Pflege des Aussengeländes, inkl. Garten und Ackerflächen, Wald und Hecken
  • Bau von Hochbeeten, Sitzgelegenheiten, Ausstellungselementen
  • Anlegen von (Lehr-)Pfaden
  • Unterstützung der Umweltbildungsarbeit, im Ferienprogramm, auf Freiheiten, Naturgeburtstagen und bei wöchentlichen Gruppen
  • Pflege der (Leih-)Tiere von der Dreptefarm, insbes. Schafe und Esel
  • Hilfe bei weiteren Projekten und der Öffentlichkeitsarbeit, z. B. Messen etc.

NABU – Naturschutzbund Deutschland, Stadtverband Bremen e.V.
Vahrer Feldweg 185
28309 Bremen
Tel. 0421 – 33 65 99 11
Fax 0421 – 33 65 99 12
AnsprechpartnerIn: Annette Siegert
Tel.-Durchwahl AnsprechpartnerIn:  0421 – 33 65 99 10
Email: annette.siegert@nabu-bremen.de
Website www.nabu-bremen.de

Unterkunft kann nicht gestellt werden.
Neben dem üblichen Taschengeld wird ein monatlicher Zuschuss zu Unterkunft und Verpflegung gezahlt.

Anzahl der Plätze: 2