Dummy_Banner Kopie Kopie

Kinderbauernhof Tenever – St. Petri Kinder- und Jugendhilfe

Der Kinderbauernhof (KiBa) in Tenever ist eine Einrichtung der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe gGmbH in Kooperation mit dem Amt für Soziale Dienste, dem Mütterzentrum Osterholz Tenever e. V. und dem Beschäftigungsträger bras e.V. – arbeiten für bremen. Er besteht seit dem Jahr 2002.

Der Kinderbauernhof bietet ein offenes, pädagogisch begleitetes und kostenloses Freizeitangebot. Das Programm richtet sich an Schulklassen, Kindergärten und andere Gruppen, die den KiBa besuchen und dort ihre eigenen Projekte in Zusammenarbeit mit dem päd. Mitarbeiter/innen des KiBa verwirklichen. Auch die Kinder, Jugendlichen und Familien aus dem Umfeld nutzen den KiBa gerne um Feste zu veranstalten oder den großen Spielplatz zu besuchen. Durch die häufigen Besuche im Kindergartenalter wachsen die Kinder in den Hofalltag hinein und entwickeln eine Beziehung zur Natur und zu den Tieren. Die Angebote des KiBa werden von Schulkindern ebenso nach der Schule genutzt und in den Ferien auch ganztags mit speziellen Ferienangeboten.

Auf dem Kinderbauernhof leben auch einige vom Aussterben bedrohte alte Tierrassen. Derzeit leben hier: Thüringer Waldziegen, Vorwerkhühner und Diepholzer Gänse. Zu den nicht vom Aussterben bedrohten Haustierrassen zählen diverse Kaninchen, Afrikanische Zwergziegen, Schafe und Minischweine auf dem Kinderbauernhof. Der KiBa verfügt über ein Haupthaus (160 qm), über Stall- und Gehegeanlagen für die unterschiedlichen Tierarten, Weidegelände, eine große Spielfläche (Tunnelrutsche, Tischfußball, Sandkiste und Tischtennisplatte), einen Steinbackofen und einen Garten, der parzelliert für unterschiedliche Nutzer(-gruppen) angelegt wurde.

Beschreibung Tätigkeit der FÖJ-Stelle:

Pädagogisches Aufgabenfeld
• Tierführungen und Fütterungen, Lagerfeuer, Gartenprojekte, Organisation von Familiensonntagen und Ferienprogrammen, Projekte mit Geflüchteten Kindern

Verwaltung / Öffentlichkeitsarbeit
• Terminannahme, Berichtswesen, Entwicklung von Flyern, Plakaten und Aushängen, Pflege der Homepage, Pressemitteilungen, Einkäufe und Botengänge

Gartenpflege
• Anlage neuer Bete
• „Unkraut“ jäten

Tierpflegerisches Aufgabenfeld
• Begleitung bei Tierarztkonsultationen, teilweise auch Säuberung der Ställe und Gehegen
• Mithilfe bei der Tierpflege wie bspw. Klauen schneiden

Kernarbeitszeiten: Dienstag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr (Winter bis 17.00 Uhr) Samstags 12.00 bis 16.00 Uhr und an den Familiensonntagen 12.30 bis 18.30 Uhr (8x pro Jahr)

Am Osterholzer Deich 14
28325 Bremen
Tel.: 0421 – 95 96 120
Ansprechpartner: Frank Weber
Email: teneverfarm@stpetribremen.de
Website: www.stpetribremen.org/KinderbauernhofTenever

Unterkunft kann nicht gestellt werden.
Neben dem üblichen Taschengeld wird ein monatlicher Zuschuss zu Unterkunft und Verpflegung gezahlt.

Anzahl der Plätze: 1